Markisen

Fest installierte Terrassendächer und Wintergärten halten standhaft jeden Regenschauer aus. Sonnen- und Hitzeschutz bieten sie jedoch nur bedingt. Hier stellen wir Ihnen verschiede Markisen für Ihre Überdachung / Wintergarten vor: z.B. Unterglasmarkise, Unterglasrollo, Unterglas-Tücher, Baldachin, Sicht- und Windschutzrollo, Wintergartenmarkise, Vertikalmarkise und einen Wandklappschirm.

Unterglastücher

 

" Wird nachgereicht "

Unterglasrollo

 

Das Unterglasrollo ist erste Wahl für Terrassendächer der Kompaktklasse. Als „kleine Schwester“ unserer Unterglasmarkise lässt sie sich per Hand ausfahren und bietet Wohlfühl-Atmosphäre im günstigen Preissegment. Bei einer Breite von 700 mm bis 5.000 mm und einem Ausfall von bis zu 3.000 mm eignet sie sich optimal für etwas preisgünstigere Terrassendächer.

 

Im Gegensatz zur größeren Unterglasmarkise wurde auf einen Markisenkasten verzichtet und sie wird manuell per Zugstab bedient. Hierbei sorgt das bewährte Gegenzugsystem für eine leichte Handhabung: Zwei in die Tuchwelle integrierte Federwerke passen die Spannung des Tuches stets an die jeweils ausgefahrene Tuchgröße an. Das widerstandsfähige, pulverbeschichtete Aluminiumgestell verfügt über die bewährte Schienenführung und ist in den Farbtönen weiß und silber erhältlich.

Unterglasmarkise

 

Sie wird direkt unter das Glasdach montiert und garantiert Ihnen angenehme Aufenthalte auf der Terrasse. Neben ihren filigranen Führungsschienen und dem attraktiven Markisenkasten überzeugt die Unterglasmarkise besonders mit bequemer Handhabung. So ist ein Motorantrieb mit elektronischer Endabschaltung serienmäßig eingebaut. Das pulverbeschichtete und dadurch besonders widerstandsfähige Markisengestell ist wahlweise in weiß, silber oder braun erhältlich.

 

Besonders schonend für das Tuch ist das patentierte Gegenzugsystem: Zwei in die Tuchwelle integrierte Federwerke sorgen für eine optimale Spannung, die immer entsprechend der ausgefahrenen Tuchgröße angepasst ist. Bei großzügigen Markisenabmessungen wird als zusätzliches Element ein Tuchstützdraht aus Edelstahl eingesetzt.

 

Als Bespannung für die Unterglasmarkise kommen wahlweise Tücher aus Acryl oder SOLTIS-Screen zum Einsatz. Sie haben die Wahl, ob die Markisenbespannung dabei farblich eher dezent im Hintergrund bleibt oder ob sie als bunter Farbtupfer in Erscheinung treten soll. In der umfang-

reichen und geschmackvollen Tuchkollektion ist für jede Terrasse das passende Design zu finden.

 

Baldachin

 

Funktionelle Leichtigkeit und wohnliche Atmosphäre als Innenbeschattung. Ausschließlich innen angebracht schaffen Sie so eine ganz besondere Atmosphäre. Der Baldachin sorgt für Kühle im Sommer und hält die Wärme im Winter.

 

Praktische Edelstahlspanndrähte sorgen nicht nur für eine sichere Befestigung, sondern geben dem markilux Baldachin auch seinen unverwechselbaren Look. Spezielle Baldachinstoffe, lichtecht und antistatisch, luftdurchlässig, bis 40° waschbar, formstabil und vor allem permanent schwer entflammbar nach DIN 4102 B 1.

 

Der Baldachin kann maximal 23 m² groß werden. Die maximale Breite beträgt 5.000 mm bei einer maximalen Ausladung von 4.700 mm. Die maximale Ausladung beträgt 6.100 mm bei einer maximalen Breite von 3.500 mm. Ihr Baldachin ist wahlweise mit Handschnurzug oder Motor (gegen Aufpreis) lieferbar. Ab 4.000 mm Breite ist nur noch ein Elektroantrieb möglich. Die einwandfreie Funktion bei Handschnurzug ist bis zu einem Neigungswinkel von 20° gewährleistet, bei Motorantrieb nur bei 0°.

 

Sicht- und Windschutzrollo

 

Je nach Lage des Hauses sind unterschiedliche Sonnenschutzelemente gefragt – schließlich scheint die Sonne nicht immer nur von oben, sondern strahlt auch häufig von der Seite auf die Terrasse. Eine Extraportion Schatten und zusätzliche Privatssphäre verschafft daher das Sicht- und Windschutzrollo.  Neugierigen Seitenblicken des Nachbarn kann man mit dem Sicht- und Windschutzrollo getrost adé sagen – hier wird dieser zukünftig höchstens neidisch dreinschauen.

 

Das Sicht- und Windschutzrollo bildet einen attraktiven Seitenabschluss von Terrassendächern und teilt große Außenflächen clever auf. Fest an der Hauswand montiert, lässt es sich mit wenigen Handgriffen ausziehen und in einen Griffhalter einhängen, der wahlweise an der gegenüberliegenden Wand, an einer Terrassendachstütze oder an einen eigens angebrachten Pfosten befestigt wird.

 

Das Rollo ist in zwei Größen lieferbar: Die Kastenhöhe beträgt entweder 1.300 mm oder 1.900 mm. Die Tuchhöhe fällt in beiden Fällen 100 mm geringer aus. Die maximale Auszuglänge des Rollos beträgt 4.000 mm

 

Vertikal-/Senkrechtmarkise

 

Als vorderer Abschluss am Terrassendach fängt sie tiefstehende Sonnenstrahlen ab und schenkt angenehme Lichtverhältnisse. In ihrer klassischen Aufgabe als Fenstermarkise hingegen sorgt sie auch im heißen Sommer für angenehm temperierte Räume. Praktisch, vielseitig und gleichzeitig elegant im Design – die schlanke Vertikal-/Senkrechtmarkise.

 

Die Vertikel-/Senkrechtmarkise mit ihrem äußerst kompakten Markisenkasten eignet sich hervorragend für die Montage unter der Regenrinne eines Terrassendaches.

 

Mit der Vertikal-/Senkrechtmarkise werten Sie Ihre Fassade oder Ihren Wintergarten gleich mehrfach auf: Perfekter Sonnen- und Blendschutz, hochwertige Raumdekoration, eine ganz besondere Licht-Atmosphäre – und der Blick nach draußen ist trotzdem weiterhin möglich.

Wintergartenmarkise

 

Wie bei allen Markisen genießen Sie auch bei der Maxi-Wintergartenmarkise freie Gestaltungs-möglichkeiten. Stellen Sie sich Ihren Sonnenschutz individuell nach Ihrem Geschmack zusammen! Bei uneingeschränkter Wahl aus über 200 Tuchdesigns ist gewiss auch das passende für Ihren Wintergarten dabei.

 

Als "große Schwester" der kleinen Wintergartenmarkise besitzt die Maxi-Wintergartenmarkise erweiterte Maße: Mit Höchstausfall und -breite von 6.500 mm präsentiert sie sich als verlässlicher Schattenspender auch für große Wintergärten.

 

Dehnen Sie den Einsatz Ihrer Maxi-Wintergartenmarkise noch weiter aus: Ein optional erhältlicher Umlenkbogen ermöglicht einen zusätzlichen senkrechten Ausfall des Markisentuchs. So gewinnen Sie erhöhten Schutz vor tief stehender Sonne oder neugierigen Blicken. Genießen Sie bequemste Bedienung: Die textilen Zugbänder in Verbindung mit den teflongelagerten Umlenkrollen erlauben eine besonders laufruhige Ausfuhr der Markise. Der Markisenantrieb erfolgt standardmäßig über einen praktischen 230V-Rohrmotor. Seine intelligente Elektronik sorgt für ein exaktes Abschalten beim Ein- und Ausfahren der Markise.

 

Wandklappschirm

 

Auf einem Balkon lässt sich der sommerliche Freiluftflair gut genießen. Als flexibler Schattenspender kommt hier der Wandklappschirm zum Einsatz. Die meisten Balkonabtrennungen haben eines gemeinsam: Zwar halten sie durchaus störende Sonnenstrahlen fern und schirmen unliebsame Blicke ab, doch sind sie sperrig und starr in der Anbringung. Eine clevere Alternative bildet der Wandklappschirm.

 

Flexibel in der Handhabung steht er stets auf Abruf zum Dienst bereit. Wird er einmal nicht benötigt, lässt sich das praktische Element mit wenigen Handgriffen in der mitgelieferten PVC-Schutzhülle verstauen und die schöne Aussicht ist wieder frei genießbar.

 

Da auch Balkongrößen beachtlich variieren können, ist der Schirm in sechs unterschiedlichen Größen zwischen 1.000 mm und 2.250 mm erhältlich. Sein Markisengestell ist standardmäßig weiß, silber oder dunkelbraun pulverbeschichtet. Auf Wunsch lässt sich natürlich auch jede andere RAL-Sonderfarbe liefern und mit über 200 Tuchdesigns individuell kombinieren.

 

Markisen-Zubehör