Wir führen verschieden Unterglasmarkisen Modelle, hier wollen wir Ihnen einen kleinen Überblick geben.

Modell T50

Dieses Modell lässt sich nur per Hand ausfahren

Die T50 ist erste Wahl für Terrassendächer der Kompaktklasse. Als „kleine Schwester“ der beliebten T100 lässt sie sich per Hand ausfahren und bietet Wohlfühl-Atmosphäre im günstigen Preissegment.

Bei einer Breite von 700 bis 5.000 mm und einem Ausfall von bis zu 3.000 mm eignet sich die T50 gerade für etwas preisgünstigere Terrassendächer.

 

Modell T100

Dieses Modell lässt sich per Kurbelantrieb, Motor oder Funkmotor ausfahren 

Neben ihren filigranen Führungsschienen und dem attraktiven Markisenkasten überzeugt die T100 besonders mit bequemer Handhabung. So ist ein Motorantrieb mit elektronischer Endabschaltung serienmäßig eingebaut. Das pulverbeschichtete und dadurch besonders widerstandsfähige Markisengestell ist wahlweise in weiß, silber oder braun erhältlich. Besonders Tuch schonend ist das patentierte Gegenzugsystem: Zwei in die Tuchwelle integrierte Federwerke sorgen für eine optimale Spannung, die immer entsprechend der ausgefahrenen Tuchgröße angepasst ist.

Modell Ancona

Dieses Modell lässt sich per Motor oder Funkmotor ausfahren, Lieferung mit Kurbelantrieb in Vorbereitung.

Unsere Markise ANCONA ist die perfekte Lösung für alle, die ganzjährig das Familienleben im Wintergarten oder unter dem Glasdach genießen möchten und dabei Wert auf einen praktischen und pflegeleichten Sonnenschutz legen.

Zur Unterglas-Montage wird die ANCONA von unten an den Sparren von Glasdach oder Wintergarten befestigt. Technik und Tuchverarbeitung wurden speziell für die frei hängende Montage der Anlage unter einem schützenden Glasdach entwickelt.

Wir bieten Ihnen die Markise ANCONA in Breiten bis 600 cm an. Die Ausfalltiefe bis max. 450 cm lässt sich zentimetergenau an die Sparrenlänge von Glasdach oder Wintergarten anpassen.

Please reload